Workshop 2 | Integration von Energie- und Verkehrswende in Stadtquartieren: Innovative Geschäftsmodelle

Um die Energie- und die Verkehrswende erfolgreich umsetzen und dezentral in Stadtquartieren verknüpfen zu können, müssen viele Parameter betrachtet werden. Welche Maßnahmen sind rechtlich und technisch möglich? Und vor allem: Unter welchen Bedingungen sind diese Maßnahmen lohnenswert? Ökonomische, ökologische, technische, soziale und politisch-rechtliche Faktoren beeinflussen die Entwicklung und den Erfolg der Geschäftsmodelle.

Im Workshop werden aktuelle Beispiele innovativer Geschäftsmodelle präsentiert und auf dieser Grundlage Potenziale, Hemmnisse, Erfahrungen und Lösungsansätze diskutiert.

Speaker/innen:

Prof. Elke Pahl-Weber | TU Berlin

Elke Pahl-Weber ist Professorin am Institut für Stadt- und Regionalplanung (ISR)
der TU Berlin. Zu ihren Forschungsschwerpunkten gehören Smart City Services,
Smart City Development und Urban Transformation. Seit vergangenem Jahr
leitet sie das Forschungsprojekt „Distribute“ -Grüne Kiez-Lieferketten für die
Stadt von morgen.

 
Andreas Jarfe | GASAG Solution Plus

Andreas Jarfe ist Leiter Unternehmenskommunikation der GASAG Solution Plus
GmbH. Zuvor war er Leiter der ökologischen Quartiersentwicklung bei der GASAG
AG und Geschäftsführer beim BUND Landesverband Berlin.

Oliver Händschke | Gewobag

Oliver Händschke ist Leiter der Geschäftsentwicklung der Gewobag MB
Mieterberatungsgesellschaft mbH. Er ist hauptverantwortlich für die
Entwicklung von (Elektro-)Mobilitätslösungen für die Mieter.

 
Julius Adomeit | Adomeit Group

Der studierte Maschinenbauer und Betriebswirt begann seine berufliche Laufbahn
2004 bei der Firma Delphi. 2008 gründete er gemeinsam mit Herrn Dr. H.-D.
Adomeit die Adomeit Group GmbH, die als Entwicklungsdienstleister mit dem
Schwerpunkt der Entwicklung von Fahrzeugsicherheitssystemen zahlreiche
globale Produktentwicklungsprojekte erfolgreich in Serie brachte. Urbane
Mobilität ist ein weiteres Tätigkeitsfeld.

 
Hans Constin | Constin GmbH, kickTrike GmbH, GreenPack GmbH, MultiPack i.Gr.

Hans Constin ist Ingenieur, Designer, Erfinder, Gründer und Manager. Er führt seit
1986 die Constin GmbH, die Produkte designt, entwickelt und fertigt. Einer seiner
Schwerpunkte ist die Elektromobilität mit Leichtfahrzeugen. Constin entwickelte unter
anderem einen Standard-Wechsel-Akku sowie einen Akkuautomaten als intelligentes
System für Speicherung, Transport und mobile Nutzung erneuerbarer Energien.

 

Moderation:

Prof. Dr. Hans-Liudger Dienel