Themenfeldübergreifende Zusammenarbeit M2G

Das Gesamtprojekttreffen am 10.6. wurde sehr erfolgreich abgeschlossen. Die bisherige Zusammenarbeit konnte gestärkt und konkretisiert werden. Das Ergebnis des lebendigen Workshops ist eine Forschungscampusübergreifende und transparente Schnittstellendarstellung. Zusätzlich wurde der Termin für ein professionelles Gruppenfoto genutzt, welches wir in Kürze hier präsentieren.

Einige Impressionen des Workshops:

DSC_0006  DSC_0008  DSC_0024  DSC_0020  DSC_0048          DSC_0007  DSC_0017

Ankündigung: Gesamtprojekttreffen Mobility2Grid

Am 10.06.2015 treffen sich die Partner des Mobility2Grid Forschungscampus zum ersten Gesamtprojekttreffen. Auf der Tagesordnung steht die Stärkung der „themenfeldübergreifenden Zusammenarbeit im Forschungscampus M2G“. Dazu stellen die Themenfeldverantwortlichen jeweils die bisherigen Zusammenarbeitsformate in der M2G Vorphase dar sowie die geplanten Schnittstellen für die Hauptphase. Ziel des anschließenden Workshops ist die Konkretisierung der Ansprechpartner und Inhalte der Zusammenarbeit sowie die Identifikation weiterer Schnittstellen.

Gutachterbegehung auf dem Forschungscampus Mobility2Grid (15.04.2015)

Nachdem am 31.03.2015 die Bewerbung des Mobility2Grid Forschungscampus auf die erste Hauptphase erfolgreich eingereicht wurde, durften wir Mitte April die Gutachter sowie Vertreter vom BMBF und PtJ auf dem EUREF-Areal zur Vorortbegehung empfangen. Der Forschungscampus mit seinen übergreifenden Fragestellungen und Organisationsform sowie die einzelnen Themenfelder wurden präsentiert und angeregt diskutiert. Außerdem wurden verschiedene Exponate der Forschungscampus-Partner vorgeführt.

Einige Impressionen der Gutachterbegehung:

Elektrifiziertes Müllsammelfahrzeug der BSR

Elektrifiziertes Müllsammelfahrzeug der BSR

Einführung durch Carl Tille (Schneider Electric)

Einführung durch Carl Tille (Schneider Electric)

Diskussionsrunde

Diskussionsrunde

Smart Grid Infrastruktur

Andreas Knie (InnoZ)

Vertreter der BVG und der TU Berlin

Ruppert Stüwe (BVG) und Dietmar Göhlich (TU Berlin)

E-Mobility-Werkstatt; Begehung

Begehung der E-Mobility-Werkstatt

Fr. Dr. Dagmar Simon bei der Präsentation des Themenfelds 1

Dagmar Simon (WZB)

Gutachterbegehung: Lastenrad der Velogikas

Gutachterbegehung: Lastenrad der Velogista