Gutachterbegehung auf dem Forschungscampus Mobility2Grid (15.04.2015)

Nachdem am 31.03.2015 die Bewerbung des Mobility2Grid Forschungscampus auf die erste Hauptphase erfolgreich eingereicht wurde, durften wir Mitte April die Gutachter sowie Vertreter vom BMBF und PtJ auf dem EUREF-Areal zur Vorortbegehung empfangen. Der Forschungscampus mit seinen übergreifenden Fragestellungen und Organisationsform sowie die einzelnen Themenfelder wurden präsentiert und angeregt diskutiert. Außerdem wurden verschiedene Exponate der Forschungscampus-Partner vorgeführt.

Einige Impressionen der Gutachterbegehung:

Elektrifiziertes Müllsammelfahrzeug der BSR

Elektrifiziertes Müllsammelfahrzeug der BSR

Einführung durch Carl Tille (Schneider Electric)

Einführung durch Carl Tille (Schneider Electric)

Diskussionsrunde

Diskussionsrunde

Smart Grid Infrastruktur

Andreas Knie (InnoZ)

Vertreter der BVG und der TU Berlin

Ruppert Stüwe (BVG) und Dietmar Göhlich (TU Berlin)

E-Mobility-Werkstatt; Begehung

Begehung der E-Mobility-Werkstatt

Fr. Dr. Dagmar Simon bei der Präsentation des Themenfelds 1

Dagmar Simon (WZB)

Gutachterbegehung: Lastenrad der Velogikas

Gutachterbegehung: Lastenrad der Velogista