DB-Vorstand Grube zu Besuch bei Mobility2Grid

Am Nachmittag des 26.01.2016, war Dr. Rüdiger Grube, Vorsitzender des Vorstands der Deutschen Bahn AG und der DB Mobility Logistics AG, zu Gast auf dem EUREF-Campus. EUREF-Vorstand Reinhard Müller führte Herrn Dr. Grube und Niko Warbanoff, den Vorsitzenden der Geschäftsführung der DB International sowie die weiteren Teilnehmer der DB-internen Führungskräfteveranstaltung zu einem Rundgang über den Campus.

Prof. Dietmar Göhlich, Vorstandsvorsitzender des Mobility2Grid e.V. und Stephan Kohler, ehemaliger Vorstand der dena (Deutsche-Energie Agentur) informierten die DB-Delegation über die aktuellen Forschungsprojekte Mobility2Grid und WindNODE. Die anschließende Diskussion zu den Herausforderungen der Energiewende fand in den gerade fertigstellten Räumlichkeiten der „Werkstatt der Energiewende“ im Haus 4 statt. Die neuen Räumlichkeiten wurden somit gestern gebührend eingeweiht und bieten Besuchern durch Informationstafeln anschaulich die Möglichkeit sich zum Thema Energiewende zu informieren. Auch regt die damit neu geschaffene Atmosphäre zum Austausch mit den dort ansässigen Unternehmen sowie der Geschäftsstelle des Forschungscampus Mobility2Grid an.

DG_SK_RGDG_SK   DSC05138DSC05132