Symposium 2018 als Workshop auf der Mobility2Grid-Konferenz „Lab2Reality“

Das Team des Themenfelds 5 „Bildung und Wissenstransfer“ konzipiert und organisiert seit 2016 das jährliche Symposium des Forschungscampus Mobility2Grid. 2018 wurde das Symposium als Workshop in die Mobility2Grid-Konferenz „Lab2Reality“ integriert, die am 12. April stattfand.

Unter dem Titel „Integration von Energie- und Verkehrswende in Stadtquartieren: Innovative Geschäftsmodelle“ präsentierten verschiedene Speaker auf dem Workshop Beispiele innovativer Geschäftsmodelle.

40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer diskutierten anschließend Hindernisse und Strategien im technisch-ökonomischen, ökologisch-sozialen und politisch-rechtlichen Bereich. Ergebnisse der Konferenz werden dokumentiert. Weitere Eindrücke der Konferenz unter: https://mobility2grid.de/konferenz/.