Offizielle Übergabe der acatech-Mitgliedsurkunde

Bereits am 16. Oktober 2018 wurde Prof. Dietmar Göhlich, Sprecher des Forschungscampus Mobility2Grid und Leiter des Fachgebiets Methoden der Produktentwicklung und Mechatronik der Technischen Universität Berlin zum ordentlichen Mitglied in die acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften gewählt.

Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung wurde ihm nun offiziell die Mitgliedsurkunde durch die beiden acatech-Präsidenten Prof. Dr.-Ing. Dieter Spath und Karl-Heinz Streibich überreicht. Die Wahl ist zugleich eine Auszeichnung seiner wissenschaftlichen Leistung und ein ehrenamtliches Mandat.

Die von Bund und Ländern geförderte Akademie berät Politik und Gesellschaft in technologiebezogenen Fragen. In interdisziplinären Projekten und Plattformen arbeiten sie mit Expertinnen und Experten aus Wirtschaft und Gesellschaft zusammen. Die Projektthemen reichen dabei von Digitalisierung und Industrie 4.0, über Fachkräftesicherung und ressourcenorientierter Energieversorgung, bis hin zur Technikkommunikation oder der Mobilität der Zukunft.