M2G-Buch bei Sprin­ger erschienen!

Das vor­lie­gen­de Buch erör­tert, wie Ener­gie und Ver­kehr in der Theo­rie zusam­men­ge­dacht und in der Pra­xis zusam­men­ge­bracht wer­den kön­nen. Fokus­siert auf den urba­nen Raum wer­den in neun Kapi­teln sowohl neue Tech­no­lo­gie­fel­der und inno­va­ti­ve Geschäfts­mo­del­le vor­ge­stellt als auch Akzep­t­anz­for­schung und Wis­sens­trans­fer behandelt. 

Das Buch ist gefüllt mit Erfah­run­gen aus der Anwen­dung, Ein­füh­rung und Umset­zung von Lösun­gen für die Ener­gie- und Ver­kehrs­wen­de, die im For­schungs­cam­pus Mobility2Grid gewon­nen wur­den. Aus dem inter­dis­zi­pli­nä­ren Blick­win­kel der ver­schie­de­nen The­men­fel­der wer­den Erkennt­nis­se dis­ku­tiert, die in der lang­jäh­ri­gen For­schungs­ar­beit gewon­nen wurden. 

Die Ziel­grup­pen Die­ses Buch rich­tet sich an qua­li­fi­zier­te Fach­kräf­te in Unter­neh­men, Hoch­schul- und For­schungs­ein­rich­tun­gen, Bera­tungs­un­ter­neh­men für Poli­tik, Wirt­schaft, Tech­nik, Flot­ten- und Netz­be­trei­ber, Stadt­wer­ke und ein­schlä­gi­ge Ver­bän­de. Ent­stan­den aus dem For­schungs­um­feld der Wirt­schafts- und Wis­sen­schafts­ein­rich­tun­gen wer­den aber auch Stu­die­ren­de ange­spro­chen – künf­ti­ge Gestal­ter und Ent­schei­dungs­trä­ger – die sich für eine Kar­rie­re im Umfeld der Ener­gie- und Ver­kehrs­sek­to­ren qua­li­fi­zie­ren wollen.

https://link.springer.com/book/10.1007%2F978‑3–662-62629–0